Die Geschichte des Hauses von 1839 bis heute..
Diese restaurierte und renovierte Haus, das gebaut wurde und als das WEINMUSEUM vin MIJAS bekannt isr, ist eine Weinbar und ein Restaurant. Es war auf jeden Fall das Haus eines reichen Bauern. Unterteilt in zwei Zonen, und dem heutigen Patio ging, wo auch der Brunnen war, der mit dem Nachbarhaus, der Nummer 12, geteilt wurde. Dort waren die Stallungen der Pferde und der Pferch. In den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde es als das Haus des Lichts bekannt, weil in ihm über einen Turm, der noch heute erhalten ist, ein Transformator gespeist wurde, der als erster überhaupt Elektrizität nach Mijas brachte.

DASD HAUS HEUTE.

Heute, in diesem Haus, das wir für die Menschen in Mijas wieder aufgebaut haben, wobei wir auf seine Rehabilitation und Dekoration geachtet haben, befindet sich jetzt eine VINOTEK, TAPAS BAR und ein Wein-RESTAURANT :

Wir sind ein Museum und eine Vinotek, wo die Besucher die Geschichte der Weine mit der Herkunftsbezeichnung Málaga und seiner Berge kennenlernen können, so wie die Weingüter, die derzeit existieren und ihre Geschichte, und wo sie alle Weine, begleitet von qualifiziertem Personal, kaufen und probieren können, die zur Zeit hergestellt werden. Auch finden Sie dort viele Weine aus anderen Ursprungsbezeichnungen sowie Objekte, die mit Wein in Zusammenhang stehen, vom bescheidenen bis zum hoch speziellen Korkenzieher, Weindekantierer , Weinverkostungsgläser, Karaffen u.s.w., die Sie auch kaufen können, Auch gibt es hier kleine Geschenke und Souvenirs sowie in unserer Gourmet Ecke typische Produkte aus Málaga und Andalusien.

Es ist zugleich eine Bar, wo Sie Tapas, Getränke und mehr als dreißig verschiedene Weine probieren können. Im Restauramt bieten wir Ihnen viele verschiedene Menüs an. All dies ist eine besonders attraktiver Ort, der Sie auf jeden Fall überraschen wird.

Das Haus hat 4 verschiedene Zonen.

Die erste: Die Parterre, wo die Besucher, wenn man hereinkommt, befindet sich eine alte Wein-Presse und ein beleuchtete Karte der Provinz Malaga sehen können, auf der die verschiedenen Produktionsbereiche der Malaga-Weine, deren Eigenschaften und die verschiedenen Typen zu sehen sind. Von dort geht man dann in einem linearen Raum, der auf dem Hof des Hauses führt, mit den Weingütern der Malaga Weine, die heute produziert und in einem Panel mit neuen und alten Etiketten. Im vorderen Teil dieses Raumes, befindetr sich eine kleine Bar, an der Sie Weine probieren können und der Turm der alten Transformator, wir natürlich belassen haben.

Der zweite Raum ist ein sehr schöner restaurierter und angelegter andalusischer Patio.

Die dritte und vierte Zone befindet sich in der obersten Etage des Gebäudes, und man erreicht sie über eine bequeme Treppe. Es gibt dort einen Raum für Weinproben , mit einer Balkendecke aus Holz und drei großen Glastischen; und ein Durchgangsraum , der dem gleichen Zweck gewidmet ist. An den Wänden dieser Räume befinden sich eingerahmte Teller und kuriose Weinetiketten aus Malaga, die nach Themen geordnet. Sir sehen Etiketten, die sich auf Frauen beziehen, auf Bullen, die Gesundheit, Religion, Sitten oder im Zusammenhang mit historischen Persönlichkeiten stehen, die diesen Weinen den Namen gegeben haben.

Wir möchten allen Besuchern von Mijas bei der Entdeckung der vielen natürlichen und kulturellen Werte einen kleinen Ausflug an einen völlig anderen Ort bieten.

Vielen Dank für Ihren Besuch.


© Museo del Vino en Mijas 2016 - Webmaster: Manfred Leister Webpage: www.mlp2.com
Administration - Fotos de eventos
The product-names mentioned on this Webseite are protected trademarks or registered trademarks of their respective owner.